Muss es mal wieder schnell gehen? Dann ist dieses Schupfnudeln Gericht perfekt für ein schnelles Mittagessen.🍝

Mit diesem Gericht bekommst du die ganze Familie satt. Denn auch schon die Miniräuber (BLW) können von diesen Gericht mitessen. Und für die kleinen Räuber, sowie für die Erwachsenen gibt es dann die „gepimpte“ Version. Kein extra kochen. So will man es doch haben.😅

Schupfnudel-Curry

Portionen: 2

Zutaten

  • ✔️1 Packung Schupfnudeln aus dem Kühlregal
  • ✔️1/2 Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • ✔️1/2 Stange Lauch
  • ✔️1 Becher Crème Fraîche/ Vega
  • ✔️1 TL Kurkuma
  • ✔️1 TL Curry
  • ✔️Salz und Pfeffer

Anleitung

1

Die Schupfnudeln in einer Pfanne mit Öl erhitzen und darin anbraten, bis sie eine leichte Farbe bekommen. Dann die Schupfnudeln zur Seite stellen.

2

Jetzt den Blumenkohl für ein paar Minuten anbraten. Dann Kurkuma dazugeben.

3

🚼Jetzt ist das Essen für die Mini Räuber fertig

4

Jetzt den Lauch und Currypulver dazugeben und vermengen. Crème Fraîche dazugeben und vermengen. Sollte es nicht cremig genug sein, einfach einen Schuss Milch dazu geben.

5

🧑‍🧒Jetzt ist die Kleinkind-Version fertig.

6

Zum Schluss die Schupfnudeln dazugeben und vermengen. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben noch etwas Curry abschmecken.

Viel Spaß beim Nachmachen!❤️
Eure Katja @raeuberkueche

Write A Comment

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
×